"We must make the building of a free society once more an intellectual adventure, a deed of courage." – F.A. von Hayek

Die Lobbyisten-Muppetshow


Sitze gerade in der Verbändeanhörung „Mit Kartellstrafen Verbraucherarbeit finanzieren“ in der Vertretung des Landes NRW in Berlin. Irgendwie ist das skurril: ein Gebäude liegt im Diplomatenviertel der Hauptstadt (nebe der Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate).

Die Teilnehmerliste liegt praktischerweise in der Tagungsmappe. Lobbyisten, Abgeordnete, Amtspräsidenten, Minister, Staatssekretäre und Vertreter von Wirtschafts- und Verbraucherschutzverbände. Die Blick gleiten ganz unwillkürlich auf die Namensschildchen der Besucher: sollte ich den kennen? Ist der wichtig? Vorhang auf für die Lobbyisten-Muppetshow.

Mit großen Aufwand wird hier technisch geklotzt … aber: warum wird so ein Ereignis eigentlich nicht gestreamt wird. Jetzt spricht der (geschäftsführende) NRW-Verbraucherschutzminister Remmel. Auf dem Gelände hängen gefühlt 100 Kameras.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: